Schule OGS Schulleben Künstler für Schüler Schulprogramm Kontakt & Impressum

START

 

Offene Ganztagsschule


Im Oktober 2015 hat der Träger der OGS „Betreute Schulen“ eine Evaluation zur Qualitätsermittlung durchgeführt. Die Kinder der OGS haben einen Fragebogen ausgefüllt. Auf das Ergebnis sind wir sehr stolz.

Ergebnis anschauen...


 

Seit dem Schuljahr 05/06 verfügt die Markus Schule neben der Übermittagsbetreuung von 8.00 Uhr bis 14.00 Uhr über die Offene Ganztagsschule (OGS). Sie bietet hiermit ein freiwillig zu nutzendes Ganztagsangebot, das von Schülern und Schülerinnen nach vorheriger Anmeldung wahrgenommen werden kann. Die Anmeldung bindet für die Dauer eines Schuljahres und kann mit der Schulanmeldung abgegeben werden.

„Betreute Schulen“ e.V. (korporatives Mitglied der AWO RSK , www.awo-bonn-rhein-sieg.de) hat im Jahr 2008 die Trägerschaft für OGS und Übermittagsbetreuung übernommen. Schulträger, Schulleitung, Kolleginnen, Vereine und die Leiter der Angebote (Kooperationspartner) verständigen sich über das Programm der OGS und arbeiten bei der Gestaltung der nachmittäglichen Angeboten zusammen.

Das pädagogische Konzept der OGS ist integriert in den Leitgedanken der Markus Schule „Mit Kopf, Herz und Hand“. Ziele sind auch hier „soziales Lernen“, „handelndes Lernen“ und „bewegungsfreudiges Lernen“.

A –Abholzeiten

Der Gesetzgeber sieht vor, dass die Kinder grundsätzlich an 4 Tagen in der Woche bis 15.00 Uhr in der OGS bleiben. Begründete Ausnahmen (Arztbesuch, Kindergeburtstag…) können nach Absprache gemacht werden.

B – Bus

Die Kinder werden um 11.15/12.10 Uhr von uns im Bus begleitet. Die Rückfahrt nach Rösberg erfolgt um 14.00 Uhr. Um 16.00 Uhr können die Kinder zurück nach Hemmerich fahren.


E – Essen

Das Essen wird täglich frisch vom Chaka in Merten gekocht und geliefert. Alle 3 Monate findet eine Qualitätsbesprechung zwischen der OGS und dem Caterer statt. Die Kinder nehmen das Essen in zwei bis drei Gruppen um 11.30, 12.20 Uhr und um 13.10 Uhr zu sich. Während dieser Zeit wird auch auf die Tischmanieren geachtet.

F – Ferienbetreuung

Die jeweils erste Hälfte der Oster-, Sommer- und Herbstferien wird in Hemmerich von 8.00 Uhr (nicht früher!)bis 16.00 Uhr gegen einen Unkostenbeitrag betreut. Die Abfrage für die Ferienbetreuung erfolgt stets schriftlich mit Angabe einer Abgabefrist. Eine Teilnahme der Ümi-Kinder ist leider nicht möglich.

Nach dieser Frist werden grundsätzlich keine Anmeldungen mehr entgegengenommen!


H – Hausaufgaben

Jedes Kind macht seine Hausaufgaben mit seiner zuständigen Betreuerin von 14.00 Uhr bis 15.00 Uhr in seinem Klassenzimmer. In dieser Zeit können die Kinder nicht abgeholt werden und wir möchten Sie bitten, auch von Anrufen abzusehen. Die Hausaufgaben werden grundsätzlich nur auf Vollständigkeit überprüft und danach abgezeichnet. Die Kontrolle und Würdigung bleibt die Aufgabe der Eltern. An verschiedenen Tagen der Woche sind auch Lehrer in den Hausaufgaben tätig.

K – Kurse

In den ersten Schulwochen erhält jedes Kind einen Kurswahlzettel, den es gemeinsam mit den Eltern ausfüllt und danach abgibt. Anschließend werden die Kinder von uns eingeteilt, wobei nach Möglichkeit der Erstwunsch berücksichtigt wird.

R – Regeln

In der OGS wird sehr auf die Sprache sowie auf das Sozialverhalten geachtet. Konflikte unter den Kindern werden mit einer Betreuerin aufgearbeitet.

R -„Rote Karte

Bei schweren Regelverstößen während des Freispiels, des Essens, der Busfahrt oder in den Hausaufgaben erhält ihr Kind von uns die „rote Karte“. Bitte sprechen Sie mit Ihrem Kind über sein Verhalten und geben uns die Karte unterschrieben zurück.

S – Schnitzen

Während der Betreuung wird den Kindern die Möglichkeit gegeben, mit richtigen Messern zu schnitzen. Falls Sie dies nicht gestatten möchten, bitten wir um eine kurze, schriftliche Mitteilung.

S – SMS

Besonderheiten können Sie per SMS (01575-3582382) mitteilen, auf die jedoch nicht geantwortet werden kann.

T – Telefon

Sollten Ihrerseits Fragen oder Probleme auftauchen, so scheuen Sie sich bitte nicht zum Telefon zu greifen! Gisela Heyne-Pietschmann 02227/82962

V – Verabschieden

Es ist unbedingt erforderlich, dass sich die Kinder persönlich bei den Betreuerinnen verabschieden damit wir wissen, welche Kinder bereits abgeholt wurden bzw. welche Kinder von der Busliste gestrichen werden müssen!


Stand: 16.09.2016

Unser Team  

Gisela Heyne-Pietschmann 

(pädagogische Leitung, Hausaufgabenbetr. 3. Schuljahr)

Regina Flor

(stellvertretende Leitung, Hausaufgabenbetr. 3. Schuljahr)

Elke Schmitz 

(Übermittagsbetreuerin, Hausaufgabenbetr. 1. Schuljahr)

Karin Görres

(Hausaufgabenbetr. 2. Schuljahr)

Annette Sistig

(Hausaufgabenbetr. 4. Schuljahr)

Elena Lüßem

(Betreuerin OGS, Hausaufgabenbetr. 2. Schuljahr)

Katharina Busch 

(Hausaufgabenbetr. 4. Schuljahr)

Petra Klutinius 

(Betreuerin OGS, Hausaufgabenbetr. 1. Schuljahr))

Ute Schmitz 

Übermittagsbetreuerin, Hausaufgabenbetr. 2. Schuljahr)

Annemie Fischenich 

(zuständig für Mittagsessensausgabe)

Monika Piede 

(zuständig für Mittagsessensausgabe)


Ausschnitt aus den Angeboten 2016/17


Moving-Stars mit Krista Ruepp



Theater-AG mit Regina Flor


Yoga mit Katharina Busch



Spaß mit allen Sinnen mit Annette Sistig


Badminton mit Conni  Mannila


Kunst mit Petra Mehlitz


Seit vielen Jahren ein beliebter Kurs: Judo mit David Metzger








.

 

 

Schule OGS Schulleben Künstler für Schüler Schulprogramm Kontakt & Impressum

START